Writing excuses

Für alle, die sich für das Schreiben als Handwerk interessieren:

Writing Excuses

Sehr zu empfehlen. Leider nur in Englisch, aber wer in der Sprache fit genug ist, bekommt dort Massen an Tips und Tricks rund um die Arbeit als Schriftsteller. Plot, Spannung erzeugen, Charaktere richtig aufbauen, alles dabei.

Über Matthias Wenzel

Matthias Wenzel: leidenschaftlicher Leser von Fantasy, Krimis, Science Fiction, Abenteuerromanen und historischen Romanen Im Juli 2012 begann Matthias mit der Arbeit an seinem ersten, eigenen Roman, für ihn eine logische Folge aus jahrelanger Begeisterung für das Lesen und das Schreiben. 2013 wählte er den Weg der Selbstveröffentlichung als Ebook-Autor, da er in seiner Kompetenz mit IT-Themen und Internet schon lange einen persönlichen Draht zum Für und Wieder der elektronischen Unterhaltung und Kultur hatte.
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort auf Writing excuses

  1. Sean McVail sagt:

    Hi Matthias :-)

    Schönes Blog und feine Tipps, danke. Da werde ich bisweilen mal öfter reinschauen.
    Und der Hintergrund, Wow! Da könnte ich ja glatt mal wieder in ein Buch investieren.

    Beste Wünsche von Sean McVail, weiter so!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>